Unser Lokal

Unsere Leidenschaft

Das italienische Restaurant „La Piazza“ liegt im Kasseler Stadtteil Nordshausen und besticht schon beim Betreten des Gastraumes durch ein außergewöhnliches Ambiente: Ein ehemaliges Stallgebäude ist liebevoll unter Erhalt des alten Holzständerwerkes restauriert worden, die Wände sind mit Natursteinen aufgewertet und die Tische ebenso liebevoll mit Kerzenlicht eingedeckt, wie sich auch der gesamte Raum harmonisch mit hellem Boden und dunklem Mobiliar präsentiert.
Die Speisekarte umfasst das gängige Spektrum italienischer Gastronomie mit Pizza, Pasta und Salaten, sowie Fleisch- und Fischgerichten, die um Tagesempfehlungen nach Marktlage ergänzt werden.
Bei meinem Besuch wurde ich von dem überaus freundlichen Besitzer an einen Tisch geleitet und erhielt nach einer angemessenen Zeit meine Bestellung: Große und würzig gebratene Gambas mit hausgemachtem Pesto, knusprigem Bauernbrot und einem gartenfrischen Salat zum Preis von 16,50 Euro – schnörkellose Qualität zu einem fairen Preis.
Das Dessert bestand aus einer Portion hausgemachter Tiramisu aus der „Ich-will-die-Kalorienzahl-gar-nicht-wissen“-Kategorie und einem nachfolgenden Espresso doppio – einfach genial!
In der warmen Jahreszeit stehen hinter dem Haus noch lauschige Terrassenplätze zur Verfügung und wer mit dem Auto kommt, findet ausreichend Parkraum neben dem Restaurant oder in den ruhigen Wohnstraßen der Umgebung.
Im Fazit: Bemerkenswertes Ambiente, ambitionierte Küche und ein frischer und zuvorkommender Service machen das „La Piazza“ zu einer gastronomischen Adresse, die nach einem Wiederholungsbesuch verlangt.